Massivholzbetten aus Eiche in 160 x 200 cm

Das Bettformat 160 x 200 cm ist ein echter Klassiker, denn es bietet genug Platz für ein oder zwei Personen – ganz nach Bedarf. Stöbern Sie durch unsere hochwertigen Massivholzbetten aus Eiche im Format 160 x 200 cm und erfahren Sie in unserer Kaufberatung, welche Vorzüge diese Vollholzbetten zu bieten haben! weiterlesen ...

Bequem schlafen: Ihr neues Bett aus Eiche in 160 x 200 cm

Ist das Bettformat 160 x 200 cm überhaupt für meine Zwecke geeignet? Wenn Sie sich gerade diese Frage stellen, lautet die Antwort höchstwahrscheinlich Ja! Denn in einem Bett mit diesen Maßen haben 1-2 Personen bequem Platz. Hier nur zwei Beispielfälle: Das Bettformat bietet sich etwa an, wenn …

  • … im Schlafzimmer das nächstgrößere Doppelbettformat (180 x 200 cm) keinen Platz hat oder nur sehr knapp in den Raum passen würde.
  • … Sie auf der Suche nach einem Jugendbett sind, das auch über das Jugendalter hinaus weiter gute Dienste leistet.
  • … Sie ein großzügiges Gästebett suchen, in dem je nach Bedarf ein oder zwei Gäste schlafen können.

Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Formatangabe 160 x 200 cm auf die Liegefläche bezieht, also auf Länge und Breite der Matratze. Planen Sie daher noch genügend zusätzlichen Platz für den Bettrahmen ein.

Apropos Matratze: Doppelt bequem wird Ihr neues Eichenbett durch die Tatsache, dass Sie nach Belieben zwei separate Matratzen einlegen können, was wir für zwei Personen auch empfehlen:

  • Sie liegen am liebsten auf einer extra festen Matratze? Dann bietet sich etwa unsere Rosshaarmatratze „Elina“
  • Es soll lieber eine mittelweiche Liegefläche sein? Kein Problem mit der Naturlatexmatratze „Sascha“,  die zudem hochwertige Schafschurwolle enthält.
  • Punktelastisch und damit unvergleichlich komfortabel wird es mit der

Und die ungeliebte Besucherritze? Lässt sich ganz einfach mit einem Topper  oder einer Moltonauflage ausgleichen!

Hoch hinaus: Eichen-Massivholzbetten in 160 x 200 cm in Komforthöhe

Die Liegefläche unserer Vollholz-Doppelbetten liegt in der Standardausführung in 40 cm Höhe. Sie möchten stattdessen lieber ein Bett in Komforthöhe? Kein Problem, denn diese Option können Sie bei LaModula frei auswählen! Komforthöhe bedeutet bei unseren Betten, dass die Liegefläche 47 cm über dem Boden liegt. 

Massivholzbetten aus Eiche in 160x200

Doch warum eigentlich ein Bett in Komforthöhe wählen? Ganz einfach: die zusätzlichen Zentimeter machen das Aufstehen und Hinsetzen bequemer!

Übrigens: Wenn Sie noch höher liegen wollen, sind unsere Eichen-Boxspringbetten  im Format 160 x 200 cm genau die richtige Wahl. Bis zu 63 cm Liegehöhe sind bei diesen Bettmodellen möglich, wobei Sie durch die Wahl Ihrer Matratze selbst bestimmen können, wie hoch Sie liegen.

Doch ein Bett soll schließlich nicht nur bequem sein, sondern auch schön anzusehen! Daher finden Sie in unserem Eichenbetten-Sortiment viele verschiedene Designs. Von schlichter, moderner Ästhetik bis hin zum klassisch-rustikalen Charme ist alles dabei, darunter zum Beispiel …

  • … Vollholzbetten in Schwebeoptik wie das Eichenmodell „Nadine“.
  • … Betten mit gepolstertem Kopfteil, etwa das Modell „Clara“  mit einfarbigem Polster oder auch Loden von „Steiner 1888“.
  • … Landhausstil-Eichenbetten mit liebevollen Fräsungen im Kopf- und/oder Fußteil des Bettgestells, wie sie etwa das Modell „Hermine“

Kurz gesagt: Eichenbetten im Format 160 x 200 cm gibt es bei LaModula in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Klare Linien, sanft geschwungene Formen oder doch mit Fräsung in Form von Blume des Lebens, Yin-Yang-Symbol oder Traumfänger – jetzt gilt es nur noch, einen Favoriten zu bestimmen!

Was zeichnet ein Vollholzbett aus?

Ob man nun Massiv-, Echt- oder Vollholz dazu sagt: Diese Beschreibung darf ein Möbelstück nicht ohne Weiteres tragen. Gemäß der Norm DIN 68871 muss ein Massivholzbett (bzw. jedes Möbel aus Massivholz) vollständig aus dem Holz eines Baumstammes gefertigt sein. Ausgenommen sind Schubladenböden oder Rückwände; sie dürfen aus einem anderen Material sein (z. B. Buchenholz).

Massivholzbetten dürfen zudem nicht mit künstlichen Mitteln bearbeitet worden sein – eine Regelung, der wir bei LaModula nur zu gerne nachkommen, denn wir finden: Nur im möglichst natürlichen Zustand entfaltet hochwertiges Echtholz seine volle Wirkung!

Unsere Eichenbetten im Format 160 x 200 cm sind aus massivem Holz gefertigt und somit durch und durch natürlich. Tatsächlich sind die Massivholzbetten sogar völlig metallfrei (sofern Sie nicht lieber ein Modell möchten, bei dem die Unterbettkommoden  auf Metallrollen liegen). Sie können Ihr neues Bett selbst und mit wenigen Handgriffen zusammenstecken – so einfach kann Möbelaufbau sein!

Doppelbetten aus Eiche oder Wildeiche – wo ist der Unterschied?

Massivholzbetten mit Unterbettkommoden

Es ist das gleiche Holz und doch auch wieder nicht: Eiche und Wildeiche sind sozusagen Geschwister, die zur gleichen Familie gehören. Auf einen Blick zeichnen sich die beiden Hölzer durch folgende Eigenschaften aus:

  • Eichenholz ist sehr robust, schwer und widerstandsfähig, da es eine Rohdichte von 0,71 Gramm pro cm³ aufweist. Eiche ist seit jeher beliebt für den Möbelbau und eine Holzwahl, mit der Sie einfach nichts falsch machen können!
  • Wildeiche ist eine spezielle Sortierung von Eichenholz. Es handelt sich vielmehr um ein Kunstwort statt um eine eigene botanische Sorte. „Wild“ ist diese Eichensortierung in erster Linie, was die Optik betrifft, denn Wildeichenbetten bringen eine besonders charakteristische Zeichnung mit.

Sie können demnach versichert sein, dass Eichenholz und Wildeiche alle positiven Eigenschaften teilen. Zu diesen zählt neben der Robustheit von Eiche außerdem die Tatsache, dass das Massivholz „atmet“: Es nimmt Feuchtigkeit aus der Luft auf und gibt sie wieder ab. So können Möbel aus massivem Holz das Raumklima verbessern.

Ein Doppelbett aus Massivholz: nachhaltig einrichten, traumhaft schlafen!

Ein Echtholz-Doppelbett ist nicht nur auf ästhetischer Ebene eine ausgezeichnete Entscheidung, sondern kann zudem für eine angenehme Luftqualität im Schlafzimmer sorgen. Doch selbst beim verbesserten Raumklima hören die Vorteile dieses Materials noch nicht auf. Hinzu kommt nämlich, dass Massivholz-Eichenbetten die nachhaltige Wahl sind.

Unsere Eichen-Massivholzbetten in 160 x 200 cm werden ausschließlich aus Eichenholz gefertigt, das aus europäischer Forstwirtschaft stammt. Somit sind kurze Transportwege möglich und wir können besonders sorgfältig auswählen, welche Hölzer für LaModula-Möbel zum Einsatz kommen. Die äußerst robuste, stabile Qualität der Eichenbetten bedeutet, dass Sie viele Jahrzehnte Freude an Ihrem neuen Bett haben werden – so geht gelebte Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden!

Sie möchten unsere Echtholzbetten aus Eiche nicht nur ansehen, sondern selbst einmal mit der Hand über das glatte Holz streichen, den unvergleichlichen Holzduft schnuppern und ausführlich auf unseren Betten probeliegen? Dann kommen Sie uns doch an einem unserer Standorte besuchen – wir beraten Sie ausführlich zu unseren Produkten und helfen Ihnen, Ihr neues Massivholzbett aus Eiche in 160 x 200 cm zu finden! Weitere Fragen beantworten wir gerne per Nachricht oder Anruf.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich rufe Sie gerne zurück

Rufen Sie uns an

kostenfrei aus AT, DE, CH & IT

00800 39900 388

Schreiben Sie uns

office@lamodula.at

Besuchen Sie uns

Standorte


Ich gestalte Ihren Einkauf bei uns so angenehm wie möglich!
  • Ich suche mit Ihnen gemeinsam die idealen Produkte aus.
  • Ich erstelle für Sie Ihre Bestellung.
  • Ich erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.
  • Ich führe Sie persönlich durch unsere Ausstellung.

Wir sind für Sie da per Live-Chat, Telefon und E-Mail:
Montag bis Freitag
von 8:00 - 21:00 Uhr und Samstag 9:00 - 17:00 Uhr