Zirbenbetten

Für unsere Zirbenbetten verwenden wir die beste Zirbenholz-Qualität aus den österreichischen Alpen. Die ätherischen Öle dampfen auf natürlichem Wege durch die unbehandelte Oberfläche aus. Durch das stabile Stecksystem sind unsere metallfreien Zirbenbetten sehr einfach zu montieren.

Alle Preise inkl. 20% MwSt.

Im Zirbenholzbett schläft man besser und gesünder!

Schlafen in Zirbenbetten von LaModula kann:

  • Herz und Kreislauf stärken
  • positiv auf den Pulsschlag wirken
  • Ihren Schlaf verbessern
  • beruhigen und entspannen
  • Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit erhöhen
  • die Wetterfühligkeit verringern
  • Ihrem Herzen bis zu einer Stunde Herzarbeit pro Tag ersparen

Quelle: Studie der Joanneum Research, Weiz

 

Das Joanneum-Research hat in einer Studie die positiven Auswirkungen des Zirbenholzes, die im Alpenraum seit Jahrhunderten bekannt sind, wissenschaftlich untersucht und konnte diese nachweisen. In einem Zirbenschlafzimmer hat man einen wesentlich besseren und erholsameren Schlaf. 

Das Holz der Zirben - Der medizinisch-naturwissenschaftliche Aspekt

Mit einem Bett aus Zirbe holen Sie sich ein Stück Natur in Ihr Schlafzimmer. Holz aus den österreichischen Alpen sorgt für einen besseren Schlaf.

Oberflächen

Für unsere Zirbenbetten und Zirbenmöbel verwenden wir ausschließlich die beste Zirbenholz-Qualität aus den österreichischen Alpen! Das Holz wird langsam und sehr schonend auf ca. 8 % Holzfeuchte getrocknet.

Bei unseren Betten wird ausschließlich 100 % unbehandeltes, massives Zirbenvollholz verarbeitet. Die Holzoberfläche ist "offen"  (ungeölt und ungewachst). So können die ätherischen Öle ungehindert ausdampfen und ihre positive Wirkung auf den menschlichen Organismus voll entfalten.

Zirbel / Arvenholz dunkelt stark ins Rötliche nach. Diese natürliche Eigenschaft des Holzes ist ein spezielles Qualitätsmerkmal und als Zeichen der Lebendigkeit dieses besonderen Werkstoffes zu verstehen.

Beste Handwerksqualität

Die Verarbeitung unserer LaModula Zirbenholzbetten wird höchsten Ansprüchen gerecht. Die Eck-Verbindungen unserer Betten kommen ohne Metallteile aus, sind sehr einfach zu montieren und ohne Qualitätsverlust wieder zerlegbar.   

Der aromatische Duft des Zirbenholzes 

Im Holz, im Harz und in den Nadeln der Zirbenkiefer ist Pinosylvin in hoher Konzentration eingelagert - dies ist einzigartig und als Eigenschaft bei keiner anderen Baumart zu finden. Pinosylvin verleiht dem Holz besonders in verbauter Form den typischen, aromatischen Duft. Die positiven Eigenschaften des Holzes sind schon seit Jahrhunderten bekannt. Durch den hohen Pinosylvingehalt beeinflusst es das Wohlbefinden und die Gesundheit positiv: niedrigere Herzfrequenz, raschere Regeneration und verminderte Wetterfühligkeit. Gleichzeitig hat es eine mottenabwehrende Wirkung. Zirbenholz enthält bis zu 0,5 % Pinosylvin. Für  Pinosylvin ist eine toxische Wirkung gegenüber Schadorganismen (Schimmel, Pilze, Bakterien) nachgewiesen. 

In allen Größen erhältlich

Viele unserer Zirbenholzbetten können wir zentimetergenau nach Ihrem Wunsch "auf Maß" herstellen (bis 200 x 220 cm). Bitte beachten Sie, dass wir das Umtausch- und Rückgaberecht für "auf Maß" angefertigte Betten nicht gewähren können (AGB). Die Standardmaße sind 90 x 200 cm und 180 x 200 cm. Alle anderen Maße gelten als Maßanfertigung. Passend zu Ihrem Massivholzbett finden Sie auf LaModula auch Nachtkästchen. Holen Sie sich ein Stück Natur ins Schlafzimmer.

Maße

Bettmaße beziehen sich immer auf die Liegefläche (Matratzengröße). Bei einem Bett mit 180 x 200 cm haben Sie die sich daraus ergebende Fläche als Liegefläche zur Verfügung. Außen sind die Maße des Betts um die Materialstärke größer - siehe Maßzeichnung!

Ab einer Breite von 140 cm erhält unser Massivholzbett, zur Verbesserung der Stabilität, ein Mittelbrett. Somit können Sie unsere Betten ab einer Breite von 140 cm auch mit zwei Lattenrosten und zwei Matratzen ausstatten. Natürlich können Sie auch nur einen breiten Lattenrost und eine breite Matratze verwenden. Das Mittelbrett schränkt Sie diesbezüglich nicht ein, sondern erweitert Ihre Optionen. In diesem Zusammenhang dürfen wir auch auf das passende Schlafsystem aufmerksam machen.

Montage 

Durch unser stabiles Stecksystem kommt das Zirbenbett von LaModula ohne Metallteile aus. Sie lassen sich kinderleicht, in kurzer Zeit, ohne Werkzeug oder Leim zusammenbauen und ohne Einschränkung der Qualität oder der Stabilität wieder abbauen. 

Warum soll das Bett metallfrei sein?

Menschen können auf Störungen des natürlichen Erdmagnetfeldes empfindlich reagieren. Eine gute Regeneration wird immer wichtiger im stressigen Alltag und welche Kombination könnte dies besser garantieren als Holz und Natur. Es ist wissenschaftlich belegt, dass metallische Gegenstände wie z.B. Beschläge, Schrauben, Federkernmatratzen aber auch Kupfereinlagen in Matratzen elektromagnetische Störfelder erzeugen können. Auch die Elektrosmogbelastung kann die Schlafqualität beeinträchtigen. Metallische Gegenstände wirken wie Antennen, die diese Strahlungen auffangen und - im schlimmsten Fall - an die Menschen weiter geben. Das stört natürlich unseren Schlaf und ist gegen die Natur. Deshalb unsere Empfehlung: Bett, Lattenrost und Matratze sollten metallfrei sein. Auch der Bereich rund ums Bett soll frei von Metallteilen oder elektrischen Geräten sein. Nutzen Sie unsere Beratung und spüren Sie die Leidenschaft in unserem Unternehmen.

 

Zirbenschlafzimmer