Schlafsofas

Natur Traumhafter Schlafkomfort
Natur Mit viel Liebe und Hingabe verarbeitet

Natur Erhältlich in 18 Farben
Natur Sie wählen zwischen 5 Holzarten

Natur Zusätzlicher Stauraum im Bettkasten
Natur 6 Wochen Geld-zurück-Garantie

Unsere Schlafsofas sind Betten im Gewand einer Couch. Optimaler Schlafkomfort, bequem wie ein Bett und trotzdem mit dem Schick eines Sofas: Unsere wandelbaren Schlafsofas bereichern Ihren Wohnraum mit Charme und Eleganz und sind dabei mit ihrer Bettfunktion wahre Könige des Interieurs. weiterlesen ...

6 Produkte

pro Seite

6 Produkte

pro Seite

Alle Preise inkl. 20% MwSt.

Bestellungen von Schlafsofas werden nicht mehr vor Weihnachten ausgeliefert.

Bequem wie ein Bett und doch ein Sofa mit Schlaffunktion

Alle LaModula-Schlafsofas sind eigentlich Betten, die Ihren Wohnraum in Gestalt eines Sofas bereichern. Schön und nützlich zugleich lässt sich die Couch Ihrer Wahl mit wenigen Handgriffen zum Bett umfunktionieren. Bei unserem Blickfang „Stella“ beispielsweise verstellen Sie ganz einfach das Kopfteil und schon haben Sie eine komfortable Liegefläche, die Ihnen für einen erholsamen Nachtschlaf genauso dienen kann wie für Tagträume – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Alle Sofas unserer Reihe sind mit einer gut durchdachten Polsterung ausgestattet – dem Um und Auf des grandiosen Liegekomforts. Das Design und der Aufbau unserer Sofas liegen uns am Herzen – wir achten auf natürliche Rohstoffe vom Holzrahmen bis zur Schafschurwolle, die den Bezug von innen vor Abrieb schützt. Selbstverständlich fließen bei der Fertigung ökologische und soziale Aspekte ein.

Schlafsofa mit Natur-Latex

Großer Bettkasten = Stauraum

Ein Bettkasten für besonders viel Stauraum

Wir bei LaModula legen Wert darauf, dass unsere Produkte nicht nur ansprechend im Design sind, sondern auch die praktische Nutzbarkeit nicht auf der Strecke bleibt. Unsere Schlafsofas sind ein gutes Beispiel wie man aus einem Möbel zusätzlichen Nutzen ziehen kann: Alle unsere Sofamodelle sind mit einem Bettkasten ausgestattet, in dem die Gästebettwäsche, die Tagesdecke oder auch die Stofftiere der Kinder blitzschnell verstaut sind. So wird Platz einfach und effektiv genutzt.

Ein Bettsofa für alle Lebenslagen

Unsere Schlafsofas bestechen neben dem Design vor allem durch Ihre Natürlichkeit: Von den Füßen bis zum Bezug legen wir auf gute Verarbeitung ebenso Wert wie auf hochqualitative, natürliche Rohstoffe. Die traumhaften Bezüge erhalten Sie in drei verschiedenen Stoffarten und 18 unterschiedlichen Farben.

Sie möchten ein pflegeleichten, aber strapazierfähigen Stoff?

„Hochobir“ ist die richtige Wahl. Dieses Baumwoll-Leinen-Gemisch steht Ihnen in sechs verschiedenen Farben zur Verfügung. Die leicht angeraute Oberfläche verleiht dem Stoff einen legeren Charme und eine wunderbare Haptik.

Hochobir Baumwoll-Leinen-Gemisch

Sie bevorzugen ein Produkt aus Wolle?

Da empfehlen wir Ihnen Tradition gepaart mit Qualität: Loden von „Steiner 1888“. Die Loden werden vom Firmensitz im steirischen Schladming in die Welt verschickt. Die gewalkte Schurwolle kann mit Ihren natürlichen Eigenschaften noch extra punkten: Durch das Wollfett Lanolin ist sie selbstreinigend.

Bezug Loden von "Steiner 1888"

Sie wollen Wolle, die besonders strapazierfähig ist?

„Ankogel“ ist feinste Merino-Kammgarnqualität, die besonders atmungsaktiv und robust ist. Der Stoff ist durch das Wollfett Lanolin, das dank des schonenden Verarbeitungsverfahrens im Gewebe bleibt, schmutzabweisend.

Bezug Merinowolle "Ankogel"

Sofa oder Couch? Auf jeden Fall ein Polstermöbel zum Verlieben

Ein Sofa ist für viele unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Wohnzimmers, wer viel Platz hat, stellt sich sogar mehrere davon auf – kein Wunder, schaffen sie doch ein beinahe unübertreffliches Liegegefühl.

Sofa - Couch - ausziehbar

Bei so viel Komfort ist es nicht überraschend, dass viele verschiedene Kulturen auf ähnliche Ideen gekommen sind: Das Wort Sofa kommt aus dem Arabischen und bezeichnet eine gepolsterte Ruhebank oder – in der ursprünglichen Bedeutung – auch Kissen auf einem Kamelsattel. Couch kommt aus dem Englischen, Kanapee aus dem Französischen, während Diwan wiederrum aus dem Persischen stammt.

So unterschiedlich die Bezeichnungen sind, so unterschiedlich sind auch die einstigen Verwendungsformen – vom bequemen Kamelsattel (Sofa), über den gepolsterten Sitz von Beamten (Diwan) bis zum Himmelbett (Kanapee). Sofas in unserem heutigen Sinn kamen ab dem 17. Jahrhundert nach Europa und waren als Luxusgüter dem Adel vorbehalten. Wie gut, dass sie nun in den meisten Wohnzimmern angekommen sind!

Bequemer als am Sofa zu entspannen geht nämlich kaum – außer das Sofa ist nebenbei auch noch ein Bett. Mit LaModula-Schlafsofas werden Sie entdecken, dass es keinen Komfortunterschied beim Schlafen gibt – Ihr neues Sofa bietet Ihnen die gleiche Annehmlichkeit wie ein Bett aus Massivholz.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich rufe Sie gerne zurück

Rufen Sie uns an

kostenfrei aus AT, DE, CH & IT

00800 39900 388

Schreiben Sie uns

office@lamodula.at

Besuchen Sie uns

Standorte


Ich gestalte Ihren Einkauf bei uns so angenehm wie möglich!
  • Ich suche mit Ihnen gemeinsam die idealen Produkte aus.
  • Ich erstelle für Sie Ihre Bestellung.
  • Ich erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.
  • Ich führe Sie persönlich durch unserer Ausstellung.

Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr und Samstag 9 bis 17 Uhr