Lattenroste

  • metallfrei
  • gefertigt in Österreich und Deutschland
  • Schulter- und Beckenabsenkung

Vollkommen metallfrei gefertigt, dient der Lattenrost als stützende Unterfederung der Matratze und sorgt für deren Belüftung. Je besser die beiden aufeinander abgestimmt sind, desto höher Ihr Schlafkomfort. Entweder starr oder mit sensibler Schulterabsenkung und verstellbarer Festigkeit im Beckenbereich. weiterlesen ...

Produkte filtern
Produkte filtern
Lattenrost Ausführung
Verstellmöglichkeit
Belastbarkeit
Reflux
Beliebteste Lattenroste  
  1. Diese Modelle sind mit ausgewählten Optionen in einer Lieferzeit von 2 Wochen erhältlich.

12 Produkte

Produkte je Seite
  1. Lattenrost „Theresa“ mit 7-fach verleimten Buchenschichtholz
     
    Sehr beliebtes Produkt mit reduzierter Lieferzeit  

    Mit ausgewählten Optionen
    Lieferzeit 2 Wochen

    ab € 349,00
    Körperanpassung:
    Bewertung 1 Stern voll Bewertung 2 Sterne voll Bewertung 3 Sterne voll Bewertung 4 Sterne voll Bewertung 5 Sterne voll Plus 
    • Höhe: 9 cm
    • 1-dimensional flexibler Lattenrost
    • Kopf- und Fußteilverstellung
  2. Lattenrost „Florian“  mit 7-fach verleimten Federleisten. Die obere und untere Schicht besteht aus Zirbenholz, die mittleren Schichten bestehen aus Buchenholz
     
    Sehr beliebtes Produkt mit reduzierter Lieferzeit  

    Mit ausgewählten Optionen
    Lieferzeit 2 Wochen

    ab € 459,00
    Bewertung:
    100%
    Körperanpassung:
    Bewertung 1 Stern voll Bewertung 2 Sterne voll Bewertung 3 Sterne voll Bewertung 4 Sterne voll Bewertung 5 Sterne voll Plus 
    • Höhe: 9 cm
    • 1-dimensional flexibler Lattenrost
    • Kopf- und Fußteilverstellung
  3. ab € 699,00
    Bewertung:
    100%
    Körperanpassung:
    Bewertung 1 Stern voll Bewertung 2 Sterne voll Bewertung 3 Sterne voll Bewertung 4 Sterne voll Bewertung 5 Sterne voll Plus 
    • Höhe: 10 cm
    • 2-dimensional flexibler Lamellenrost  
    • 76 federnde Lamellen
    • einstellbare Rücken- und Beckenzone
  4. ab € 898,00
    Bewertung:
    100%
    Körperanpassung:
    Bewertung 1 Stern voll Bewertung 2 Sterne voll Bewertung 3 Sterne voll Bewertung 4 Sterne voll Bewertung 5 Sterne voll Plus 
    • Höhe: 11 cm
    • 3-dimensional flexibler Tellerlattenrost
    • massive Buchenholzteller
    • punktgenaue Körperanpassung
  5. Lattenrost „Karl“ mit massiven Zirbenholztellern
     
    Sehr beliebtes Produkt mit reduzierter Lieferzeit  

    Mit ausgewählten Optionen
    Lieferzeit 2 Wochen

    ab € 999,00
    Körperanpassung:
    Bewertung 1 Stern voll Bewertung 2 Sterne voll Bewertung 3 Sterne voll Bewertung 4 Sterne voll Bewertung 5 Sterne voll Plus 
    • Höhe: 11 cm
    • 3-dimensional flexibler Tellerlattenrost
    • massive Zirbenteller
    • punktgenaue Körperanpassung
  6. Unser Lattenrost „Bruno“ überzeugt durch seine extra stabile Bauart!
     
    Sehr beliebtes Produkt mit reduzierter Lieferzeit  

    Mit ausgewählten Optionen
    Lieferzeit 2 Wochen

    ab € 459,00
    Körperanpassung:
    Bewertung 1 Stern voll Bewertung 2 Sterne voll Bewertung 3 Sterne voll Bewertung 4 Sterne voll Bewertung 5 Sterne voll Plus 
    • Höhe: 9 cm
    • 1-dimensional flexibler Lattenrost
    • für kräftige Personen
  7. ab € 174,00
    Höhenausgleich
    • Höhe: 3, 4 und 5 cm
    • zum Ausgleichen von Höhenunterschieden
    • für eine durchgehende Auflagefläche

12 Produkte

Produkte je Seite

Alle Preise inkl. 20 % MwSt.

Lattenrost ist nicht gleich Lattenrost

Der Lattenrost trägt als wichtiger Partner der Matratze zur Schlafqualität bei. Wir verbringen fast die ganze Nacht in unserem Bett. Umso wichtiger ist es, dass Matratze und Lattenrost perfekt aufeinander abgestimmt sind. So entsteht nicht nur ein orthopädisch sinnvolles Umfeld, sondern auch ein optimales Schlafklima, da die Matratze richtig belüftet wird.

Bei LaModula erhalten Sie natürliche Qualität aus hochwertigen Materialien. Stabiles Vollholz und schadstofffreier Leim ergeben Lattenroste, die Ihnen verlässlich für viele Jahre ein angenehmes Liegegefühl bieten.

Unter „Kaufberater“ erklären wir seine Funktion, die Körperanpassung der verschiedenen Lattenrost-Arten und die Unterfederung. Anschließend zeigen wir, welche Modelle sich für welche Matratzen eignen und wann Sie den Lattenrost tauschen sollten. Unter „Wissenswertes“ beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um das Thema Lattenrost.

Kaufratgeber

Sie sind sich unsicher, welcher Lattenrost am besten zu Ihnen passt? Wir erklären, auf welche Eigenschaften es ankommt und worauf Sie achten sollten. In einer Tabelle zeigen wir Ihnen, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede unsere Lattenrost-Arten aufweisen.

Welche Funktion hat der Lattenrost?

Ein guter Lattenrost erfüllt 2 wichtige Aufgaben.

  1. stützende Unterfederung
  2. Belüftung der Matratze

Einerseits bildet der Lattenrost eine sensible Auflagefläche für die Matratze und nimmt dabei den Druck des Schlafenden auf. Er unterstützt die Matratze in ihrer Funktion. Dabei wird das Liegegefühl angenehmer und die Wirbelsäule umso besser entlastet, je punktelastischer Lattenrost und Matratze sind. Wenn sich die beiden harmonisch ergänzen, kann sich die Matratze noch besser an den Körper anpassen.

Zum Zweiten ist es die Aufgabe des Lattenrosts, die Matratze optimal zu belüften. Im Schlaf gibt der Mensch pro Nacht bis zu ½ Liter Flüssigkeit ab. Diese wird teilweise durch die Matratze aufgenommen und sollte im Idealfall tagsüber wieder abgegeben werden können. Durch den Freiraum zwischen den einzelnen Federleisten im Lattenrost gelangt von unten genügend Luft an die Matratze – für ein optimales Bettklima.

Bei LaModula erhalten Sie die Lattenroste in vielen verschiedenen Maßen. Klassisch mit einer Abmessung (Breite x Länge) von 90 x 200 cm und bis zu 140 x 220 cm.

In unserem Sortiment finden Sie bestimmt auch für Ihr Bett den passenden Lattenrost.

Für den optimalen Liegekomfort empfehlen wir einen Lattenrost pro Person. LaModula-Betten werden ab einer Breite von 140 cm mit einem Mittelbrett gefertigt – so können auch 2 einzelne Lattenroste für einen ungestörten Schlaf verwendet werden.


Lattenrost von LaModula

Worauf sollte bei einem Lattenrost geachtet werden?

Testen Sie Ihr Traumobjekt: Legen Sie sich drauf und prüfen Sie, ob der Lattenrost Sie richtig stützt. Wenn Sie im Liegen das Gefühl haben, dass Sie an gewissen Stellen durchhängen oder Schmerzen verspüren, ist der Lattenrost nicht der richtige für Sie.

Das muss aber nicht an der Qualität oder Stützfähigkeit liegen, sondern einfach am Typ des Lattenrosts. Nicht jeder Lattenrost ist für jedes Körpergewicht und jeden Körpertyp geeignet:

  • Wählen Sie einen Lattenrost, der Ihnen die nötige Stabilität bietet. Bei höherem Gewicht sollten Sie nicht zu tief einsinken.
  • In jedem Fall sollten Sie beim Liegen weder an der Wirbelsäule durchhängen noch zu hart aufliegen.

Welcher Lattenrost passt zu mir?

Bei LaModula finden Sie hochwertige Tellerlattenroste aus Buchen- oder Zirbenholz. Diese stellen die optimale Unterlage für Ihre Matratze dar und stützen Sie während des Schlafens. Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Lattenroste im Detail vor und erklären Ihnen außerdem, wie diese aufgebaut sind.

Wir zeigen Ihnen in der Tabelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede unserer 3 Lattenrost-Arten.

  Lattenrost Lamellenrost Tellerlattenrost
Körperanpassung 1D-Klassik 2D-Komfort 3D-Premium
Höhe 9 cm 10 cm 11 cm
Verstellmöglichkeit Schulter- und Beckenkomfortzone Festigkeit verstellbar durch Zonenpolster keine: Teller in alle Richtungen flexibel
Material Zirbe oder Buche Buche, 100 % Naturlatex und Bio-Baumwolle Zirbe oder Buche
Besonderheiten Kopf- und Fußverstellung 5 Liegezonen punktuelle Körperanpassung über die gesamte Fläche
Belastung (bei 90 x 200 cm) belastbar bis ca. 130 kg belastbar bis ca. 130 kg belastbar bis ca. 130 kg
Federleistenanzahl 28 Federleisten 76 Lamellen 50 Teller
  Lattenrost
Körperanpassung 1D-Klassik
Höhe 9 cm
Verstellmöglichkeit Schulter- und Beckenkomfortzone
Material Zirbe oder Buche
Besonderheiten Kopf- und Fußverstellung
Belastung (bei 90 x 200 cm) belastbar bis ca. 130 kg
Federleistenanzahl 28 Federleisten
  Lamellenrost
Körperanpassung 2D-Komfort
Höhe 10 cm
Verstellmöglichkeit Festigkeit verstellbar durch Zonenpolster
Material
Buche, 100 % Naturlatex und Bio-Baumwolle
Besonderheiten
5 Liegezonen
Belastung (bei 90 x 200 cm)
belastbar bis ca. 130 kg
Federleistenanzahl
76 Lamellen
  Tellerlattenrost
Körperanpassung 3D-Premium
Höhe 11 cm
Verstellmöglichkeit keine: Teller in alle Richtungen flexibel
Material
Zirbe oder Buche
Besonderheiten
punktuelle Körperanpassung über die gesamte Fläche
Belastung (bei 90 x 200 cm)
belastbar bis ca. 130 kg
Federleistenanzahl
50 Teller


Je höher der Lattenrost, desto stützender ist er in seiner Funktion. Das wichtigste Qualitätskriterium bei unseren Lattenrost-Ausführungen ist die Körperanpassung. LaModula arbeitet ausschließlich mit hochwertigen, biologischen Materialien. Die Lattenroste fertigen wir stabil und metallfrei.

Klassik: Lattenrost – 1D-Körperanpassung

Unsere klassischen Lattenroste mit einer Höhe bis zu 9 cm passen sich 1-dimensional an Ihren Körper an. Die Federleiste gibt bei Belastung nach unten nach. Eine zusätzliche Schulter- und Beckenabsenkung trägt zur Entspannung Ihres Rückens bei und stabilisiert gleichzeitig Ihre Wirbelsäule.

Komfort: Lamellenrost – 2D-Körperanpassung

Der Lamellenrost mit einer Höhe von 10 cm passt sich 2-dimensional an Ihren Körper an. Die flexiblen Lamellen geben gleichmäßig über die gesamte Liegefläche nach unten sowie nach vorne und hinten nach. „Fabian“ besteht aus 7-fach verleimten Buchenholzlamellen, Bio-Baumwolle und einer Füllung aus 100 % reinem Naturlatex. Er wird individuell an Ihre Körpergröße angepasst. Hüfte und Becken sinken genau dort ein, wo es für eine korrekte Liegeposition notwendig ist. Feinfühlig sowie sensibel und doch kräftig im Stützvermögen.

Premium: Tellerlattenrost – 3D-Körperanpassung

Der Tellerlattenrost mit einer Höhe von 11 cm passt sich 3-dimensional an Ihren Körper an. Die beweglichen Teller geben in alle Richtungen flexibel nach: nach unten, nach vorne und hinten sowie seitlich. Dieser Lattenrost stützt nicht nur in der Länge der Matratze, sondern auch in der Breite.

Die Teller bewegen sich mit dem Körper mit und reagieren einzeln und dadurch punktelastisch auf Belastungen. Sie federn nicht nur, sondern lassen sich in jede Richtung kippen. Sie bekommen auf diese Weise auch am Rand der Matratze die bestmögliche Anpassung an Ihren Körper. Wir empfehlen die Tellerlattenroste für eine hochsensible Körperanpassung.


Welche Lattenroste eigenen sich für welche Matratzen?

Damit Sie erholsamen schlafen können, sollten Matratze und Lattenrost zusammenpassen. Auf der Seite „Schlafsysteme“ finden Sie unsere Set-Empfehlungen. So müssen Sie sich keine Gedanken über die Auswahl einzelner Produkte machen und profitieren gleichzeitig vom Setpreis. Wir haben die Kombinationen nach unserer Erfahrung ausgewählt, um Ihnen den größtmöglichen Schlafkomfort zu bieten. Als Grundregel gilt: Je höher die Matratze, desto besser die Körperanpassung. Je höher der Lattenrost, desto stützender.

Bitte beachten Sie: Unsere Lattenroste „Eva“, „Andrea“ und „Lara“ besitzen im Rahmen gelagerte Federleisten. Sie sind speziell für niedrige Einzelbetten mit geringer Einlegetiefe geeignet, da durch die im Rahmen befestigten Federleisten in Doppelbetten der Holzrahmen in der Bettmitte zu spüren ist.

  • für Einzelbetten
  • geringe Einlegetiefe
  • niedrige Bauart

Unser extrastarker Lattenrost „Bruno“ ist speziell für hohe Belastungen bis ca. 200 kg bei einer Breite von 100 cm konzipiert. Für kräftige Personen und diejenigen, die ein kompaktes, festes Liegegefühl favorisieren.

  • hohe Belastungen
  • kompaktes, festes Liegegefühl

Wann sollte ich den Lattenrost tauschen?

Ein Lattenrost hält ca. 15-20 Jahre. Die Lebensdauer ist hier um einiges länger als bei einer Matratze. Ob der Lattenrost noch gut ist, können Sie ganz einfach selbst überprüfen.

Lattenrost-Check:

  • Sind alle Leisten intakt? Gibt es brüchige oder verbogene Stellen?
  • Sind die Leisten noch flexibel und geben bei leichtem Druck nach?
  • Quietscht oder knarrt der Lattenrost?
  • Ist der Lattenrost durchgelegen?

Tipp: Bei Anschaffung einer neuen Matratze empfiehlt es sich eine kompatible Kombi aus Matratze und Lattenrost auszuwählen.


Wissenswertes

Hier beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema Lattenrost.

Was sind die Vorteile von Lattenrosten mit verstellbarem Kopf- und Fußteil?

Den Lattenrost nach Belieben in verschiedene Höhen einstellen zu können, bietet viele Vorteile: An erster Stelle steht natürlich der Komfortfaktor: Ob beim Fernsehen oder Lesen, mit einem höhenverstellbaren Kopfteil können Sie sich entspannt zurücklehnen, ohne lange einen Kissenberg auftürmen zu müssen!

Auch im Fall einer Krankheit oder Verletzung kommt das verstellbare Kopf- oder Fußteil zum Einsatz. So können Sie sicher sein, immer eine verlässlich bequeme Liegefläche mit hohem orthopädischem Wert zu genießen.

Beeinflusst der Lattenrost das Schlafklima?

Man sieht ihn zwar nicht, doch der Lattenrost kann sich ebenso positiv auf das Schlafklima und die Qualität Ihrer Nachtruhe auswirken, wie das Bett und die Matratze. Daher lohnt es sich auch hier, auf natürliche Materialien zu setzen.

Ist ein Lattenrost wirklich so wichtig?

Ja! Der Lattenrost ist der wichtigste Partner der Matratze. Er dient als stützende Unterfederung und gewährleistet eine intensive Luftzirkulation in und um Ihr Bett. Der Lattenrost trägt also auch zu Ihrem Schlafkomfort bei.

Was ist ein Tellerlattenrost?

Dabei handelt es sich um einen äußerst flexiblen Lattenrost, der sich bestens an die Körperformen anpassen kann. Dank seiner 3-dimensional flexiblen Teller bewegt er sich quasi mit dem Körper mit und lässt ihn so im wahrsten Sinne des Wortes nicht (durch-)hängen.

Die Tellerlattenroste von LaModula sind allesamt aus heimischem Buchen- oder Zirbenholz gefertigt und zeichnen sich außerdem durch hohe Atmungsaktivität aus.



WIR LADEN SIE EIN!
Übernachten Sie kostenlos in einem unserer Partnerhotels in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Villach, Dornbirn, München oder Stuttgart. Mehr erfahren

Persönliche Beratung in unseren Schauräumen

Unsere Schlafexperten wissen genau, was für eine erholsame Nacht wichtig ist. Eine persönliche Beratung erhalten Sie in einem unserer Schauräume – sechs Mal in Österreich und zwei Mal in Deutschland. Standort-Übersicht ansehen

LaModula Kundenberaterin

Wir beraten Sie gerne!

Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr
Rufen Sie uns an

kostenfrei aus AT, DE, CH und IT

00800 39900 388

aus allen anderen Ländern
+43 4242 39900

  • Wir führen Sie persönlich durch unser Sortiment.
  • Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.
  • Wir nehmen für Sie gerne Ihre Bestellung auf.
Persönliche Beratung