Sideboards aus Eiche

Wenn es eine Holzsorte gibt, die wohl nie aus der Mode kommen wird, ist das definitiv Eichenholz. Da liegt es nahe, praktische Möbel wie Sideboards aus eben diesem Massivholz zu fertigen. Modern, vielseitig einsetzbar und rein natürlich: Mit einem geölten Eichen-Sideboard können Sie einfach nichts falsch machen! weiterlesen ...

8 Produkte

pro Seite

8 Produkte

pro Seite

Alle Preise inkl. 20% MwSt.

Möbelbestellungen bis zum 17. November werden noch vor Weihnachten geliefert!

Massive Eiche: die Nummer 1 für stabile Sideboards

Dass Eichenholz sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, hat gute Gründe. Einer davon ist die Tatsache, dass Möbel aus diesem Vollholz äußerst robust und verlässlich sind. Das stabile Holz lässt sich zudem gut verarbeiten und ist in vergleichsweise hohem Ausmaß verfügbar: Eichen wachsen fast überall in Europa. 

Eichen-Massivholz als nachhaltige Wahl

Wir bei LaModula sind von Möbeln aus Eichenmassivholz unter anderem deshalb begeistert, weil diese Holzauswahl nachhaltiges Wohnen bedeutet. Denn unsere Eichen-Sideboards sind aus europäischem Eichenholz gefertigt, sodass lange Transportwege vermieden werden können. 

Da Eichen so zahlreich verfügbar sind, handelt es sich zudem um eine nachhaltige, faire Nutzung natürlicher Ressourcen. Mit anderen Worten: LaModula-Sideboards aus Eiche sind Naturmöbel, an denen Sie sich mit gutem Gewissen erfreuen können. 

Nachhaltigkeit bedeutet auch dauerhafte Nutzung eines Gegenstandes. Um Ihnen langlebige und damit nachhaltige Möbel präsentieren zu können, achten wir deshalb auf sorgfältige Verarbeitung. Das europäische Eichenholz wird bei LaModula zunächst gründlich getrocknet, bis weniger als 10 Prozent Feuchtigkeit enthalten ist. 

Erst dann werden die einzelnen Bretterschichten gegeneinander verleimt, sodass die fertigen Möbel sich nicht verbiegen können. So entstehen Sideboards, die das Zeug zum Erbstück haben und auch nach vielen Jahren noch treue Dienste leisten. 

Naturschönheit mit inneren Werten: Eichenholz 

Sideboards sind vergleichsweise großflächige Möbelstücke, und da soll natürlich auch die Optik stimmen. Hier kann Eichenholz absolut überzeugen, denn jedes Sideboard ist ein absolutes Unikat mit einzigartiger Maserung. Eine Eiche kann mehrere hundert Jahre alt werden, und ihr beeindruckendes Alter zeigt sich in feinen Jahresringen. Auch zu Ihrer Gesundheit kann die Eiche beitragen: Das robuste Holz stärkt Harmonie und Ausdauer und verleiht neue Energie. 

Die Jahresringe sind bei keinem Stück gleich, sodass Ihr Eichen-Sideboard garantiert seinen ganz eigenen Charakter mitbringt. Da Eichenholz mit der Zeit nachdunkelt, bekommt es im Lauf der Jahre eine noch einzigartigere Optik. Schützen Sie das Sideboard möglichst vor direkter, einseitiger Sonneneinstrahlung, um ein gleichmäßiges Nachdunkeln zu fördern. 

Aber nicht nur auf äußerer Ebene überzeugt Eichenholz auf ganzer Linie. Die Eichen-Sideboards bringen darüber hinaus einen hohen Gerbsäureanteil und dadurch antibakterielle, antistatische Eigenschaften mit. Da das offenporige Holz Luftfeuchtigkeit aufnimmt und wieder abgibt, regulieren Eichenmöbel auch noch auf natürliche Weise das Raumklima. Mit anderen Worten: Auch die inneren Werte sind bei unseren Eichen-Sideboards nicht zu verachten!

Der Klassiker: Sideboards aus geölter Eiche 

Massive Eiche ist eine Naturschönheit – und als solche leider auch anfällig für Schieferbildung. Um die Oberfläche zusätzlich zur sorgfältigen händischen Schleifarbeit zu glätten, behandeln wir unsere Eichen-Sideboards daher mit natürlichen Ölen und Harzen. Es besteht aus diversen wertvollen Harzen und Ölen, die dem Möbelstück einen sanften Schimmer und eine unvergleichlich glatte Oberfläche verleihen. 

 

Pflege von geölter Eiche

Eichenholz ist an sich ein langlebiges Material, allerdings bleibt es noch schöner erhalten, wenn Sie es richtig pflegen. Praktischerweise ist dafür kein großer Aufwand nötig, denn es reicht schon, das Sideboard aus massiver Eiche ein- bis zweimal pro Jahr mit Öl nachzubehandeln. So bleiben die Oberflächen dauerhaft glänzend und glatt. Schleifen Sie das Sideboard daher hin und wieder leicht ab und arbeiten Sie anschließend Holzöl ein. 

Auch kleine Kratzer im Holz lassen sich mit Schleifpapier und pflegendem Öl ganz einfach zuhause ausgleichen. Die eine oder andere Gebrauchsspur trägt ein täglich genutztes Möbelstück wie das Sideboard schließlich doch schnell einmal davon. 

Zwei Dinge lassen sich allerdings weniger leicht ausgleichen: Hitze und Flüssigkeit. Vermeiden Sie daher möglichst, dass Wasser auf das Eichenholz gelangt und wischen Sie es im Zweifelsfall sofort mit einem Küchentuch auf. Auch heiße Gegenstände sollten Sie nicht auf Ihrem Eiche-Sideboard abstellen, da die Hitze weiße Flecken hinterlassen kann. Wenn Sie ganz sichergehen möchten, können Sie die Oberfläche Ihres Sideboards natürlich auch einfach mit einem schönen Läufer schützen. 

Natur pur für Ihr Wohnzimmer: Eichen-Sideboards 

Sideboards sind das perfekte Möbelstück für jeden Wohnbereich. Sei es im Schlafzimmer, im Eingangsbereich oder klassischerweise im Wohnzimmer: Stauraum und Stellfläche sind in jedem Raum willkommen. Vor allem für den Wohnbereich bietet sich ein robustes Eichen-Sideboard natürlich an, da es neben praktischen Funktionen auch für eine sehr gemütliche Wohnatmosphäre sorgt. Der konkrete Einsatz Ihres Sideboards bleibt Ihnen natürlich völlig selbst überlassen!

Das Eichen-Sideboard als TV-Bank

Mit einer Höhe von 49 cm eignen sich unsere Eichen-Sideboards unter anderem perfekt als Stellfläche für den Fernseher. Denn die 4 cm dicke Deckplatte trägt verlässlich schwere Gegenstände, ohne zu verbiegen. Der robuste Korpus mit 18 mm Stärke sorgt ebenfalls für Stabilität. 

Insgesamt ist das Eichen-Sideboard eine gute Alternative als TV-Schrank, wenn Ihnen ein Lowboard zu niedrig ist. Denn ob nun 49 cm Höhe oder ein niedrigeres Format, die Tatsache bleibt, dass Eichenholz perfekt geeignet ist, um TV-Geräte zu tragen. Schließlich bringt ein durchschnittlicher Fernseher ein stattliches Gewicht von mindestens 10-12 Kg mit und verlangt nach einer entsprechend festen, tragfähigen Unterlage

Das Sideboard aus Eiche als Kommode

Zwei geräumige Schubladen mit stabilen Böden aus Buchen-Schichtholz machen unsere Eichen-Sideboards zu einem wahren Stauraum-Multitalent. In ihrer Vielseitigkeit liegt die Stärke von Sideboard-Kommoden, schließlich sind die Möglichkeiten hier unbegrenzt: Von Brettspielen oder Kinderspielzeug über Sofadecken, Kissenbezüge oder Fotoalben bis hin zu Kabeln als Fernsehzubehör gibt es so gut wie nichts, das sich nicht in Sideboard-Schubladen verstauen ließe. 

Stauraum wird immer auf die eine oder andere Weise gebraucht, sodass Kommoden zu den grundlegendsten Einrichtungsstücken in jeder Wohnung gehören. Sie ermöglichen ein umso gemütlicheres, weil ordentliches Wohlfühlambiente. Denn auch wenn es mit dem Aufräumen einmal schnell gehen muss und Dinge nur schnell in die Schubladen geworfen werden: Wie es im Sideboard aussieht, muss niemand sehen – die Ordnung im gesamten Raum fällt hingegen sofort positiv auf!

Ein Sideboard aus Eichenvollholz ist also kein reines Trendmöbelstück, das zufällig auch einen praktischen Nutzen hat. Vielmehr handelt es sich um einen ebenso modernen wie zeitlosen Einrichtungsklassiker, der so gut wie jede Funktion erfüllen kann. 

Denn neben dem Stauraum in Form von Schubladen bietet die Deckplatte genug Stellfläche für diverse Zwecke. Ein großformatiges Bild, an die Wand hinter dem Sideboard gelehnt, wirkt modern und stilbewusst. Stehende Bilderrahmen, schöne Blumenvasen und praktische Tischlampen hingegen sind klassische Dekorationen, die nach wie vor immer funktionieren. 

Übrigens: Unsere Eichen-Sideboards werden fertig montiert geliefert. Abgesehen vom gewünschten Stellplatz müssen Sie sich also um rein gar nichts kümmern und können sofort nach der Lieferung damit beginnen, die Schubladen einzuräumen. 

Modern trifft rustikal: massive Eichenholz-Sideboards

Holzmöbel als altbackener Einrichtungsstil? Dieses Image war gestern, denn dank moderner, schlichter Designs sind Eichen-Sideboards zum absoluten Wohntrend geworden! Besonders spannend ist bei unseren Sideboards der Kontrast aus zeitgemäßem Stil und natürlichem, rustikalem Charme des Massivholzes. 

So modern sind Sideboards aus Eichenholz

Sie haben bei unseren Eichen-Sideboards die Wahl zwischen verschiedenen Designs, was die Schubladengriffe betrifft. Die Laden von „Stefan“ oder „Lukas“ zum Beispiel lassen sich mit seitlich bzw. mittig platzierten und formschön abgerundeten Griffen öffnen. „Astrid“ hingegen hat einen einzigen Griff in Form einer sanft geschwungenen, frontalen Fräsung. Und wenn Sie es lieber absolut schnörkellos und schlicht wollen, ist „Patrizia“ die perfekte Wahl: Hier sind die Griffleisten unter den Schubladen versteckt. Eines ist aber allen unseren Eichen-Sideboards gemein: Sie kommen so schnell nicht aus der Mode!

Rustikal schön: Einrichtungsvariationen mit Eichen-Sideboards

Auch in der Kombination mit der restlichen Einrichtung haben Sie freie Hand, denn Eichenholz harmoniert wunderbar mit unterschiedlichsten Materialien. Unser Favorit sind Eichen-Sideboards kombiniert mit einem Naturteppich aus Schafschurwolle, aber auch andere Naturmaterialien wie Leinen oder Baumwolle, etwa bei Sofakissenbezügen, ergeben ein stimmiges Bild. 

Wenn Sie finden, dass ein Massivholz-Möbelstück noch lange nicht genug ist, können Sie unsere Eichen-Sideboards zum Beispiel auch mit anderen Eichenmöbeln kombinieren. Im Wohnzimmer entsteht durch die Verbindung aus mehreren Eichen-Sideboards und Bücherregalen eine moderne Wohnwand. Ebenso interessant wirkt die Kombination aus einem Eichen-Sideboard und einem hängenden Massivholz-Regal. Eigentlich ist es ganz einfach: Sie müssen nur entscheiden, welche Holz-Klassiker auf keinen Fall in Ihrem (Wohn-)Zimmer fehlen dürfen! 

Sideboards sind unschlagbar praktische Einrichtungsgegenstände, während hochwertiges Eichenholz der ultimative Klassiker unter den Massivhölzern ist. Treffen beide Faktoren aufeinander, entstehen langlebige und formschöne Sideboards, die schon bald nicht mehr aus dem Wohnalltag wegzudenken sein werden! Wer darf also bei Ihnen einziehen: „Stefan“, „Astrid“, „Lukas“ oder „Patrizia“?

WIR LADEN SIE EIN!
Übernachten Sie kostenlos in einem unserer Partnerhotels in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Villach oder Dornbirn. Mehr erfahren

Persönliche Beratung in unseren Schauräumen

Unsere Schlafexperten wissen genau, was für eine erholsame Nacht wichtig ist. Eine persönliche Beratung erhalten Sie in einem unserer Schauräume – sechs Mal in Österreich. Standort-Übersicht ansehen

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich rufe Sie gerne zurück

Rufen Sie uns an

kostenfrei aus AT, DE, CH & IT

00800 39900 388

Schreiben Sie uns

office@lamodula.at

Besuchen Sie uns

Standorte


Ich gestalte Ihren Einkauf bei uns so angenehm wie möglich!
  • Ich suche mit Ihnen gemeinsam die idealen Produkte aus.
  • Ich erstelle für Sie Ihre Bestellung.
  • Ich erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.
  • Ich führe Sie persönlich durch unserer Ausstellung.