Kamelhaardecke

Price as low as: € 229,00
Ausführung:



Versandkostenfrei in AT, DE und IT
Wärmevermögen: •••••
Feuchtigkeitsaufnahme: •••••
Anschmiegsamkeit: •••••
Lieferzeit ca. 5 Wochen
Das Produkt in dieser Größe ist eine Sonderanfertigung und damit von der  6 Wochen Geld-zurück-Garantie ausgenommen.
Price as low as: € 229,00
Inkl. 20 % MwSt.

Produkt hinzugefügt

Bettdecke mit Kammelhaarflaum-Füllung, Bezug aus Baumwolle kbA
Kamelhaardecke
Menge
Preis

Sie schlafen bei geöffnetem Fenster und haben es trotzdem gerne wohlig warm unter der Decke? Dann ist unsere Bettdecke „Kamelhaar“ genau die richtige Wahl für Sie - federleicht, anschmiegsam und warm. Wir verwenden naturbelassenes, weder gefärbtes noch gebleichtes Flaumhaar von Jungtieren, denen im Winter ein besonders feines und weiches Fell wächst. Im Frühjahr wird es ausgebürstet, gesammelt und zur Füllung für unsere wunderbare Kamelhaardecke verarbeitet.

  • Temperaturregulierend
  • Anschmiegsam
  • Weicher Griff
  • Atmungsaktiv
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Angenehm trockenes Schlafklima

Erhältlich als Leicht-, Medium- und Vierjahreszeitendecke.

Kamelhaardecken von LaModula

Als wahre Multitalente sind Kamelhaar-Bettdecken für alle Bedürfnisse eine gute Wahl, denn das feine Flaumhaar macht die Decke wohlig warm und leicht. Auch bezüglich Pflege und Reinigung sind hochwertige Kamelhaardecken unschlagbar praktisch. Der Bonus: Mit Duo-Kamelhaar-Bettdecken für Sommer und Winter sind Sie zu jeder Jahreszeit bestens ausgestattet. 

Vorteile von Kamelhaardecken

Kaum ein anderes Füllmaterial für Bettdecken ist so vielseitig wie Kamelhaar. Ganz egal, ob Sie im Bett schnell frieren oder Ihnen eher warm wird, eine Kamelhaardecke erweist sich immer als perfekt wärmend. Im LaModula-Sortiment finden Sie Leicht-, Medium- und Vierjahreszeitendecken mit Kamelhaar-Füllung. Jede einzelne Decke bringt diverse Vorteile mit.

Temperaturregulierend

Kamele müssen in ihrem natürlichen Lebensraum sowohl extreme Hitze als auch Kälte aushalten können. Unter anderem aus diesem Grund eignet sich der Flaum ihres Brusthaars sehr gut als Decken-Füllmaterial, denn er macht die Bettdecke temperaturausgleichend.

Ganz egal, ob Sie gerne mit offenem Fenster schlafen oder im Schlaf viel Wärme brauchen: Eine entsprechende Kamelhaarbettdecke spendet genau die Wärme, die Sie sich wünschen und ist somit das ganze Jahr einsetzbar.

Anschmiegsam und leicht

Man unterscheidet zwischen dem Kamel-Deckhaar und Kamelhaar-Flaum. Letzteres wird als Füllmaterial verwendet und macht Kamelhaardecken wunderbar anschmiegsam. Dank sehr weicher Haptik, hautfreundlichem Material und geringem Gewicht sind Kamelhaar-Bettdecken auch eine beliebte Empfehlung für Allergiker und Rheumatiker.

Feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv

Wenn Sie nachts dazu neigen, viel Feuchtigkeit zu verlieren, haben Sie mit einer Kamelhaar-Bettdecke bestimmt Freude. Denn das Kamelhaar kann ein Vielfaches des eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und behält dabei dennoch seine weiche, anschmiegsame Oberfläche.

So entsteht ein trockenes, angenehmes Schlafklima, in dem Sie sich noch besser erholen können. Allergiker profitieren besonders von der hohen Atmungsaktivität, die Kamelhaardecken aufweisen. In dem gut belüfteten Bettklima können sich Hausstaubmilben nicht festsetzen und allergische Reaktionen bleiben aus.

Kamelhaardecke waschen: Reinigung im Handumdrehen

Eine Kamelhaar-Bettdecke zu waschen, ist denkbar einfach: Sie müssen es gar nicht tun! Denn die natürlichen Haare des Kamels enthalten Eigenfett, das selbstreinigend wirkt. Ähnlich wie das Lanolin in Schafwolle bewirkt der Fettanteil, dass die Decke sauber bleibt und kein bzw. nur sehr wenig Staub angenommen wird.

Eine Kamelhaardecke in der Waschmaschine oder professionell zu reinigen ist also meist nicht erforderlich. Um die Selbstreinigung des Kamelhaar-Flaums zu erhalten, empfehlen wir jedoch, die Kamelhaardecke mehrmals im Monat an der frischen Luft zu lüften.

Unsere Vierjahreszeiten-Kamelhaardecke können Sie zu diesem Zweck ganz einfach in zwei Decken aufteilen und diese separat aufschütteln. Legen Sie die Decken auf einen Stuhl am Fenster und schütteln Sie sie regelmäßig gründlich auf: Mehr Pflege ist nicht nötig!

Bitte beachten Sie nur, dass die Kamelhaar-Bettdecke keiner direkten Sonnenbestrahlung ausgesetzt werden sollte, damit der Bezug nicht ausgebleicht wird. Punktuelle Verunreinigungen des Bezuges können Sie vorsichtig mit Wasser und milder Seife oder mit verdünntem Essigwasser reinigen. Sie sehen: Pflegeleichter geht es nicht.

Kamelhaar-Bettdecke für alle vier Jahreszeiten

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Je nach Jahreszeit haben wir unterschiedliche Anforderungen an die Bettdecke. Im Sommer soll sie nicht zu schwer sein, im Winter muss sie genug Wärme spenden und schön kuschelig sein. Bei LaModula finden Sie von der leichten Sommerdecke bis hin zur Vierjahreszeiten-Bettdecke eine Kamelhaardecke für jede Jahreszeit.

Kamelhaardecke für den Sommer

Unsere leichte Sommer-Kamelhaardecke ist mit 800 g Kamelhaar-Flaum gefüllt. Dem hochwertigen Tierhaar ist kein anderes Material beigemischt, sodass Sie die vollen Vorzüge des flaumigen Materials genießen können.

Die Sommer-Kamelhaar-Bettdecke hat eine Größe von 135 x 200 cm bzw. in Österreich 140 x 200 cm. Damit reicht die hochwertige Decke bei durchschnittlicher Körpergröße gemütlich bis über die Schultern und wärmt Sie von Kopf bis Fuß.

Diese Kamelhaardecke eignet sich wunderbar für warme Sommernächte, in denen Sie sich zwar leicht zudecken, aber dabei nicht schwitzen wollen. Natürlich können Sie unsere Sommer-Kamelhaardecke auch einsetzen, wenn Sie generell im Schlaf ein geringes Wärmebedürfnis haben.

Für unsere leichteste Kamelhaar-Bettdecke wird das Füllmaterial sparsam eingesetzt und gut in den einzelnen Kammern versteppt. So kann sich das Kamelhaar nicht in der Decke umverteilen und eine gleichmäßige Wärmeleistung über die gesamte Deckenfläche ist gewährleistet.

Kamelhaardecke für Winter und Übergang

Der Übergang zwischen den Jahreszeiten stellt besondere Anforderungen an eine Bettdecke. Sie muss wärmen, darf aber nicht zu warm sein, schließlich erreichen die Nächte noch nicht (oder nicht mehr) winterliche Kälte. Für diese Fälle bietet LaModula zwei Kamelhaardecken-Varianten an.

  • Kamelhaar-Bettdecke Medium:

Für kühlere Sommernächte und die Übergangszeiten empfehlen wir unsere Kamelhaar-Bettdecke Medium, wenn Sie ein durchschnittliches Wärmebedürfnis haben. Auf das Format von 135 x 200 cm (Deutschland) bzw. 140 x 200 cm (Österreich) kommt eine Füllmenge von 1.200 g, natürlich ebenfalls versteppt in separate Kammern. So bleibt die Füllung an ihrem Platz und die Wärmeleistung gleich verteilt.

  • Vierjahreszeiten-Bettdecke mit Kamelhaar-Füllung

Sie wollen sowohl die leichte Wärme einer Sommer-Kamelhaardecke als auch die wohlig-kuscheligen Eigenschaften einer wärmenden Winterdecke? Dann ist die Vierjahreszeiten-Kamelhaardecke genau die richtige Wahl! Es handelt sich um eine Duo-Bettdecke, Sie bekommen also zwei separate Decken, die miteinander verbunden werden können.

Die leichte Sommerdecke mit 800 g Füllmenge trifft auf die Medium-Kamelhaardecke mit 1.200 g Füllung. An den Decken sind Stoffbänder angenäht, mit denen Sie die beiden Decken während der kalten Jahreszeit verbinden können. Dadurch entsteht ein Luftpolster zwischen den Decken, sodass die Kombination Sie auch in kalten Nächten wunderbar wärmt und ein ausgezeichnetes Bettklima schafft. Die Vierjahreszeitendecke eignet sich sowohl für den Winter als auch dann, wenn Ihr Schlafzimmer immer sehr gut belüftet und dadurch eher frisch ist.

Mit unserer Auswahl an unterschiedlichen Füllmengen sowie der Option, zwei Decken ganz ohne Aufwand miteinander zu verbinden, stehen Ihnen drei Kamelhaardecken-Varianten zur Verfügung, die wirklich alle klimatischen Gegebenheiten abdecken. Für warme Sommernächte eignet sich die leichte Kamelhaardecke, wenn es etwas abkühlt, wärmt die Medium-Kamelhaardecke und wenn die Temperatur stark abfällt, ist die wärmende Kombination ideal.

Kamelhaar-Bettdecken in verschiedenen Größen

Unsere Kamelhaardecken haben in Deutschland und Österreich verschiedene Standardabmessungen:

  • In Österreich: 140 x 200 cm
  • In Deutschland: 135 x 200 cm

Die Länge von 200 cm erlaubt es, auch die Schultern bequem zu bedecken und so wunschlos glücklich unter der kuscheligen Decke zu liegen. Die einzelnen Kammern sorgen dabei für ein Wärmegefühl von Kopf bis Fuß. Kamelhaar als Deckenfüllung wird immer mit Versteppung verarbeitet, um eben diese gleichmäßige Verteilung des zarten Flaums zu gewährleisten.

Tierfreundlich: Bettdecken mit Kamelhaar-Füllung

Kamelhaar ist als von Tieren gewonnenes Material zu hundert Prozent vertretbar. Das Wohl der Tiere ist stets gesichert, denn um das feine Unterhaar zu gewinnen, müssen die Kamele lediglich einmal jährlich ausgebürstet werden. Jedes Frühjahr wechseln die Tiere ihr Fell und verlieren dabei auf natürliche Weise Haare, welche in der Produktion von Kamelhaardecken weiterverarbeitet werden können.

Wir verwenden für unsere Kamelhaar-Bettdecken das Flaumhaar von Jungtieren, da es besonders fein und weich ist. Rechnet man Deckhaar und Flaum zusammen, verliert ein Kamel im Jahr 4-5 Kilogramm Brusthaar. Das verwendete flaumige Fell wird weder gefärbt noch gebleicht und ist vollkommen naturbelassen.

Da es sich um die unterste Haarschicht auf der Brust der jungen Kamele handelt, hat es eine ausgezeichnete Wärmeleistung. Diese Eigenschaft geht zurück auf den natürlichen Lebensraum eines Kamels: Die Tiere müssen von Minusgraden bis hin zu 60°C eine enorme Schwankungsbreite von Temperaturen ausgleichen können. Das ermöglicht die höchst klimatisierende, feine Haarschicht direkt auf der Haut.

Kamelhaar-Bettdecken sind also ein völlig unbedenkliches Produkt, denn es werden nur Haare verarbeitet, die den Tieren von Natur aus im Frühjahr ausfallen. So erhalten sie einen neuen Zweck und ermöglichen es uns, hochwertige, nachhaltige Decken zu fertigen.

Kamelhaardecke trifft Baumwolle: der Bezug

Der feine, weiche Flaum von LaModula-Kamelhaardecken wird umhüllt von einem Bezug aus Feinbatist. Dieser angenehm weiche Stoff besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle, welche in kontrolliert biologischem Anbau (kbA) gewonnen wird.

Ebenso wie Kamelhaar ist auch Batist ein hochwertiges Material. Batist ist ein feinfädiges Gewebe mit sehr enger und fester Gewebebindung und einem Nm-Wert, der über 80 liegt. Nm bezieht sich auf die Länge (gemessen in Metern) eines Garnes pro Gramm. Aus 1 Gramm Batist ergeben sich damit also mindestens 80 Meter Garn.

Gefüllt ist der Batist-Bezug mit hundert Prozent feinstem Kamelflaumhaar. Die kleinen Härchen werden nach dem Ausbürsten der Tiere in sorgfältiger Kleinarbeit vom gröberen, krausen Deckhaar getrennt. Dieses wird auch als Grannen-Haar bezeichnet. Nach dem sogenannten Entgrannen werden die feinen Flaumhaare gereinigt und weiterverarbeitet.

Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau

Für die Herstellung der Batist-Bezüge verwenden wir Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Diese Bezeichnung darf nur Baumwolle tragen, die ohne den Einsatz von Pestiziden und Entlaubungsmitteln angebaut wurde und bei denen auch in Veredelungs- und Bleichvorgängen keine chemischen Mittel eingesetzt wurden.

Natürlich beinhaltet „kontrolliert biologischer Anbau“ auch, dass die Baumwolle per Hand geerntet wird und der Baumwollbauer für seine Ware einen fairen Preis erhält. Mit kbA-Baumwollprodukten können Sie sicher sein, nachhaltige Qualität zu bekommen.

Kamelhaar-Bettdecken: der Alleskönner für 4 Jahreszeiten

Eine mit Kamelhaar gefüllte Bettdecke lässt keine Wünsche offen. In einzelne Kammern abgesteppt, isoliert der feine Kamelflaum Wärme so, dass die Temperatur unter der Decke stets angenehm bleibt – im Sommer wie im Winter. Kamelhaar ist nicht nur äußerst temperaturregulierend, sondern zudem atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend.

Bei LaModula finden Sie unter Garantie die Kamelhaardecke, die Ihre Bedürfnisse erfüllt. Von der leichten Sommerdecke für alle, die nachts wenig Wärme brauchen, bis hin zum Multitalent Vierjahreszeitendecke: Unsere Kamelhaar-Bettdecken begleiten Sie durch das ganze Jahr. Für weitere Fragen steht Ihnen jederzeit unsere LaModula-Schlafberatung zur Verfügung!

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu Kamelhaardecke