Massivholzbetten

Geölte Eiche, elegante Kastanie oder goldbraune Zirbe mit sanftem Duft: Massivholzbetten sind in jeder Form eine echte Bereicherung für das Schlafzimmer und in vielen verschiedenen Abmessungen erhältlich. Gerne beraten wir Sie zu Größe und Holzart unserer Betten aus Massivholz! weiterlesen ...

409 Produkte

pro Seite

409 Produkte

pro Seite

Alle Preise inkl. 20% MwSt.

Betten aus Massivholz: natürlich schön

Möbel aus Holz sind beliebt wie nie – und das aus gutem Grund! Massivholzbetten sind schließlich die perfekte Wahl für alle, die sich lange am Herzstück ihres Schlafzimmers erfreuen wollen. Apropos Wahl: Die fällt vermutlich gar nicht so leicht, denn schöne Holzarten gibt es viele. Dürfen wir vorstellen: unsere liebsten Hölzer!

Holz oder Massivholz – was ist was?

Ganz gleichzusetzen sind die beiden Begriffe nicht. Der Unterschied liegt in der Verarbeitung, denn Massivholz bedeutet, dass das ganze Möbelstück durch und durch aus derselben Holzart besteht. „Holz“ wiederum kann viele Verarbeitungsweisen bedeuten (z. B. kann man auch bei einer furnierten Platte von Holz sprechen). Um Verwirrungen vorzubeugen: Wenn wir hier von Holz schreiben, meinen wir damit immer Massivholz!

Für unsere Betten aus massivem Holz verwenden wir bei LaModula ausschließlich Vollholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Weil wir großen Wert auf traditionelles Handwerk legen, werden alle unsere Hölzer per Hand selektiert und abgeschliffen. Rein natürliche Materialien haben für uns einen hohen Stellenwert. So verwenden wir zum Beispiel für die Oberflächenbehandlung nur natürliche Öle und Harze.  

Massivholzbett: Eiche und Wildeiche

Eichenholz gilt als besonders robuste und widerstandsfähige Holzart, sodass sie sich perfekt für langlebige, stabile Betten eignet. Dabei unterscheiden wir zwischen zwei Varianten:

  • Die Wildeiche hat eine vielseitige, ausdrucksstarke Maserung und zahlreiche Äste – eine Kombination, die Betten aus diesem Holz besonders viel Charakter verleiht. Die lebhafte Optik entsteht aufgrund der vorrangig schattigen Lage, in der diese Eichen meist wachsen.   
  • Das Holz der Eiche ist im Vergleich dazu eher ruhig und bringt eine glatte Oberfläche mit. Die Eiche vermittelt eine natürliche Optik wie frisch aus dem Wald, sorgt mit ihrer ruhigen Maserung aber auch für Eleganz in Ihren Räumen!  

Damit die einzigartige Zeichnung im (Wild-)Eichenholz optimal zur Geltung kommt, behandeln wir die Massivholzbetten aus Eiche mit hochwertigem Öl. Die Behandlung sorgt aber nicht nur für eine besonders schöne Optik, sondern macht das Bett zudem schmutz- und feuchtigkeitsbeständig. Eichenholzbetten sind sehr pflegeleicht: Wischen Sie einfach von Zeit zu Zeit mit einem weichen Lappen das Bett ab. Kleine Flecken können mit einem angefeuchteten Tuch entfernt werden.

Massivholzbett: Zirbenholz

Das Holz der Zirbelkiefer enthält viele aromatische Öle und Harze. Diese sorgen für einen unvergleichlichen Duft, der bei einem Bett aus Zirbe jede Nacht aufs Neue ein angenehmes Schlafklima schafft. Beruhigend wirken Betten aus österreichischem Zirbenholz auf optischer Ebene: Das helle, warme Braun bringt eine freundliche Note in jeden Raum.

Im Gegensatz zu unseren anderen Massivhölzern bleiben die Oberflächen unserer Zirbenbetten unbehandelt. So kann sich der dezente Duft ideal entfalten. So schlafen Sie in einem Bett aus Zirbe vielleicht so gut als wären Sie im Wald und wachen morgens noch erholter auf.

Massivholzbett: Esche

Eschenholz sorgt mit seiner hellbraunen Farbe ebenfalls für eine freundliche, harmonische Note im Schlafzimmer. Der gleichmäßige Farbton bleibt dank der Behandlung unserer Eschenbetten mit natürlichem Öl lange Zeit erhalten. Doch ein Bett aus massiver Esche kann sehr viel mehr als nur schön aussehen! Dank seiner biegsamen Qualität ist Eschenholz perfekt für den Möbelbau, was bedeutet: Auf Ihr Massivholzbett aus Esche können Sie sich viele Jahre lang verlassen!

Auch für die Gesundheit wird die Esche bereits seit der Antike eingesetzt: Ihr Holz wurde beispielsweise als Mittel gegen Infektionen verwendet, auch Samen und Blätter wurden als Heilmittel gebraucht. Schon der griechische Arzt Hippokrates (um 460–377 v. Chr.) setzte auf Tees und Essenzen der Esche zur Behandlung von unterschiedlichsten körperlichen Beschwerden.

(Quelle: Esche in der Volksheilkunde und Pharmazie)

Massivholzbett: Kastanie

Warmes Goldbraun, eine glatte Oberfläche: Kastanien nimmt man einfach gerne in die Hand! Betten aus Edelkastanie haben zwar einen helleren Braunton, sind aber trotzdem mindestens genauso schön: Möbel aus Kastanienholz bringen dank der besonders gleichmäßigen Zeichnung eine elegante Optik mit.

Astlöcher treten bei der Edelkastanie erst in großen Höhen auf, sodass das Erscheinungsbild eines massiven Kastanienholzbettes vor allem von klar erkennbaren Jahresringen geprägt wird. Wie auch Möbel aus massivem Eichenholz dunkeln Kastanienbetten mit der Zeit nach. Dank der Behandlung mit natürlichen Ölen und Harzen bleiben LaModula-Vollholzbetten aus Kastanie dabei immer seidig-glatt und schön.

Wie verändert sich ein Massivholzbett im Lauf der Zeit?

Jedes Bett aus Massivholz ist ebenso einzigartig wie der Baum, aus dem es gemacht ist. Sie können sich also sicher sein, dass Ihr neues Bett aus Vollholz in dieser Farbe und Zeichnung ein echtes Unikat ist. Wir finden: ein schöner Gedanke!

In seiner Natürlichkeit hat es Holz zudem an sich, dass es mit der Zeit etwas nachdunkelt. Wie schnell und wie stark das geschieht, hängt ganz von der Holzsorte und dem Standort des Möbelstücks ab. Licht, Sonne und Wärme spielen dabei eine wesentliche Rolle. Dass Ihr Massivholzbett nach ein paar Jahren nicht mehr exakt so aussieht wie am ersten Tag, ist ein deutliches Indiz für die Qualität von LaModula-Massivholzbetten: charakterstark, einzigartig und absolut natürlich!

180 x 200 und mehr: Massive Holzbetten in verschiedenen Abmessungen

Neben der Optik zählt bei einem Bett vor allem die Größe. Sehen wir uns am besten kurz an, welche Maße sich für welchen Bedarf eignen! Von Liegeflächen mit 80 x 190 cm bis hin zu Doppelbetten mit 200 x 220 cm oder sogar 220 x 220 cm finden Sie in unserem Sortiment bestimmt das richtige Format für Ihren Bedarf!

Was ist eigentlich die Liegefläche?

Die Maße, die Sie hier finden, beziehen sich auf die Liegefläche. Der Name ist Programm, denn damit ist ganz einfach die Länge und Breite der Matratze gemeint. Im Unterschied dazu spricht man bei Betten manchmal auch von der Gesamtfläche. Diese bezieht sich dann auf den Umfang, den das Bett im Raum einnehmen wird. 

180 x 200 cm, 200 x 200 cm und weitere Maße: Doppel- und Einzelbetten aus Holz  

Die übliche Abmessung für ein Doppelbett ist 180 x 200 cm. Auf einer Liegefläche mit diesen Maßen finden zwei Menschen bequem Platz. Aber natürlich spricht genauso wenig etwas dagegen, sich ganz einfach selbst den Luxus einer großen Matratze zu gönnen!

Falls Sie lieber eine platzsparende Variante für eine Person möchten, bietet sich das Format 90 x 200 cm an. Ihr Schlafzimmer ist besonders klein oder Sie suchen nach einem Bett für Kinder? Kein Problem, für solche Fälle gibt es unsere Massivholzbetten in 80 x 190 cm! Sie können dabei aus folgenden Größen wählen:

  • Massivholzbetten 80 x 200 cm
  • Massivholzbetten 90 x 200 cm
  • Massivholzbetten 100 x 200 cm
  • Massivholzbetten 120 x 200 cm
  • Massivholzbetten 140 x 200 cm
  • Massivholzbetten 160 x 200 cm
  • Massivholzbetten 180 x 200 cm
  • Massivholzbetten 200 x 200 cm

Alle Massivholzbetten sind auch mit einer Länge von 190 cm, 210 cm oder 220 cm erhältlich. In diesem Rahmen können Sie völlig frei entscheiden, welches Format Ihr neues Einzel- oder Doppelbett haben soll. Sofern es der Platz im Schlafzimmer erlaubt, empfehlen wir, im Zweifelsfall ruhig ein etwas größeres Modell zu wählen. So liegen Sie besonders luxuriös und bequem!

Als Standardmaße gelten bei unseren Massivholzbetten die Maße 90 x 200 cm und 180 x 200 cm. Für diese Modelle gilt die 6 Wochen Geld-zurück-Garantie. Grundsätzlich besteht aber bei allen Bettmaßen, die Sie in unserem Shop wählen können, das Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist.

Sollten Sie spezielle Maße wünschen, so zum Beispiel ein Bett im Format 185 x 205 cm, fertigen wir dieses Schlafmöbel natürlich ebenfalls für Sie an. Wir bitten um Verständnis dafür, dass solche Sonderanfertigungen vom Widerrufsrecht ausgenommen sind.

Stabile Qualität für Ihr Holzbett in jeder Größe

Wir wollen, dass Sie sich voll und ganz auf Ihr Massivholzbett verlassen können. Deshalb achten wir bei unseren Betten auf maximale Stabilität: Das Vollholz ist per se schon äußerst robust und stabil, doch wir statten die Massivholzbetten ab einer Breite von 140 cm zusätzlich mit einem Mittelbrett aus.

Diese Bauweise sorgt dafür, dass das Bettgestell spielend leicht zwei Lattenroste und zwei einzelne Matratzen tragen kann. Ein durchgehender Lattenrost mit einer Matratze ist ebenso möglich, wobei wir einen Lattenrost pro Person empfehlen. Belastbare, langlebige Qualität – das und nicht weniger ist unser Anspruch!

Massivholzbetten mit Komforthöhe oder Bettkasten

Hohe Qualität: Das bedeutet, dass ein Möbelstück alles bietet, was man sich wünscht. Dementsprechend statten wir Ihr LaModula-Massivholzbett auf Wunsch mit zusätzlichem Stauraum in Form von Bettkästen aus. Sie können sich zudem für ein Bett in Komforthöhe entscheiden.

Massive Holzbetten mit Stauraum

Weil wir wissen, dass nicht jedes Schlafzimmer genug Platz für viele Kommoden und Schränke bietet, gibt es LaModula-Massivholzbetten auch mit bis zu zwei optionalen Unterbettkommoden. So gewinnen Sie zusätzlichen Stauraum und können zum Beispiel Bettwaren mit einem Handgriff aufräumen. Die Bettkästen haben entweder metallfreie Filzgleiter für harte Böden oder nicht metallfreie Möbelrollen für Teppich- bzw. harte Böden.

Komforthöhe für Ihr Massivholzbett

Auf einem Bett in Komforthöhe liegen Sie etwas höher und haben es beim Aufstehen oder Hinlegen besonders leicht. Diesen Luxus wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten, und deshalb gibt es LaModula-Massivholzbetten auch in Komforthöhe von 47 cm. Diese Angabe bezieht sich auf die Oberkante der Seitenteile.

Wie hoch Sie liegen, hängt dabei von der gewählten Matratze ab. Wir empfehlen, die Matratze 5-12 Zentimeter über den Bettrahmen stehen zu lassen. Bei einem Bett in Komforthöhe ergibt sich dadurch eine maximale Liegehöhe von 59 cm. Für den Fall, dass Sie noch höher liegen möchten, werden Sie bei unseren Boxspringbetten fündig. Und wo wir gerade bei den Stilrichtungen sind: Gerne stellen wir Ihnen unsere Massivholzbetten-Designs ein bisschen genauer vor!

Modern trifft traditionell: Massivholzbetten in vielfältigen Designs

Ein Bett aus Massivholz passt zu jeder Schlafzimmereinrichtung, denn es kann entweder die bereits vorhandenen Möbel ergänzen oder als bewusster Stilbruch eingesetzt werden. Unsere Designer richten sich nach modernen Gesichtspunkten und schaffen dabei eine Brücke zwischen traditionellem Stil und auffälligeren Akzenten.

  • Schwebendes Massivholzbett: Durch das versetzte Fußteil wirkt es, als würde das Bett über dem Boden schweben. Unsere schwebenden Betten sind sowohl in der Standardausführung als auch in der Boxspring-Variante erhältlich.
  • Boxspringbetten aus Massivholz: Die überdurchschnittliche Höhe dieser Bettmodelle schafft ein königliches Liegegefühl. Auf LaModula-Boxspringbetten liegen Sie in 63 cm Höhe. Die Betten werden mit unserem Lattenrost „Sonja“ geliefert, der durch viele Federleisten und eine Schulterabsenkung gutes Liegen fördert.
  • Massivholzbett im Landhausstil: Unsere Betten im Landhausstil zeichnen sich durch sanft geschwungene Linien, liebevolle Details und Fräsungen am Kopf- und Fußteil aus. Die rustikale Optik und die warmen Holzfarben machen das Schlafzimmer noch gemütlicher.
  • Moderne Massivholzbetten: Hier können Sie sich für einen Bezug aus pflegeleichtem Leinen-Viskose-Gemisch von Höpke, Loden von „Steiner 1888“ oder Karo von „Rettl 1868“ am Kopfende des Bettes entscheiden. Bei der Farbe des Stoffes haben Sie die Wahl zwischen 15 verschiedenen Möglichkeiten. Alternativ kann das Kopfteil durch Gravuren verschönert werden: Ob Yin-Yang-Symbol, Blume des Lebens oder Traumfänger – es ist Ihre Wahl!

Ganz egal, für welches Design Sie sich entscheiden, fest steht immer: Ihr Bett ist nach der Lieferung in Windeseile einsatzbereit! Durch das stabile Stecksystem kann es ganz leicht auf- und abgebaut werden. Selbstverständlich bleibt die Qualität dabei unverändert passgenau. Eine Montageanleitung liegt jedem Bettmodell bei und kann online heruntergeladen werden.

Metallfreie Betten aus massivem Holz: die beste Wahl!

Es gibt eine weitere Eigenschaft, die fast alle unsere Betten verbindet: die hochwertige, metallfreie Verarbeitung! Aber warum nur „fast“? Ganz einfach: Bei Modellen mit Bettkasten und Stop-Control-Funktion liegt die Unterbettkommode auf einer Metallleiste. Abgesehen von diesen Betten sind jedoch wirklich alle unsere Massivholzbetten zu hundert Prozent metallfrei.

Ein metallfreies Massivholzbett bildet die ideale Grundlage für einen guten Schlaf. Denn es ist ohne Frage immer nachhaltiger, natürlichen Materialien den Vorzug zu geben – erst recht, wenn es um die Schlafumgebung geht!

Mobilfunknetze, GPS- und Radiosignale, Wireless-Lan, Strom, Computer, Handys und TV-Geräte: Im Alltag leben wir bereits in einer strahlungsintensiven Umgebung. Metallische Komponenten in den Möbeln können die Strahlung leiten. Dieses Risiko können Sie mit metallfreien Massivholz-Betten minimieren.

Massivholzbetten: Optimal für guten Schlaf

Wussten Sie, dass der Mensch ein Drittel seines Lebens verschläft? Ein Grund mehr, guten, erholsamen Schlaf zu fördern und in eines unserer Massivholzbetten zu investieren! Wir verarbeiten hochwertiges europäisches Vollholz zu metallfreien, massiven Betten, in denen Sie bestens entspannen können und jeden Morgen aufs Neue entspannt aufwachen.

Mit einem Massivholzmodell erwerben Sie nicht nur ein Bett, Sie entscheiden sich außerdem für ein wertbeständiges Möbelstück, zeigen eine bewusste Lebenseinstellung und tun sich selbst etwas Gutes.

Mehr darüber erzählen wir Ihnen auch gerne in der persönlichen Beratung – wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Besuch in einem unserer LaModula-Schauräume!

 

Quellenangaben: 

Esche in der Volksheilkunde und Pharmazie (abgerufen am 27.06.2019)

WIR LADEN SIE EIN!
Übernachten Sie kostenlos in einem unserer Partnerhotels in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Villach oder Dornbirn. Mehr erfahren

Persönliche Beratung in unseren Schauräumen

Unsere Schlafexperten wissen genau, was für eine erholsame Nacht wichtig ist. Eine persönliche Beratung erhalten Sie in einem unserer Schauräume – sechs Mal in Österreich. Standort-Übersicht ansehen

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich rufe Sie gerne zurück

Rufen Sie uns an
kostenfrei aus AT, DE, CH & IT

00800 39900 388

Schreiben Sie uns

office@lamodula.at

Besuchen Sie uns

Unsere Schauräume


Ich gestalte Ihren Einkauf bei uns so angenehm wie möglich!

Natur  Ich suche mit Ihnen gemeinsam die idealen Produkte aus.

Natur  Ich erstelle für Sie Ihre Bestellung.

Natur  Ich erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Natur  Ich führe Sie persönlich durch eine unserer Ausstellungen.